INSIMIA DANCE | WÄHREND COVID-19

Bitte achtet auf den Mindestabstand

Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist immer einzuhalten. Bitte vermeidet es, euch vor und nach den Kursen in Gruppen zusammenzustellen und seht von den gewohnten Begrüßungsritualen ab. Während der Kurse erhaltet ihr einen zugewiesenen Tanzbereich. Pro Paar stehen euch 10 qm zur Verfügung.

Kein Partnerwechsel

Leider ist aktuell kein Partnerwechsel möglich, ihr dürft jedoch gemeinsam mit eurer/m festen Partner/in oder Tanzparter/in teilnehmen.

Mund-Nasen-Bedeckung

Da nur eine Zutrittsmöglichkeit besteht, bitten wir um Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung beim Kommen und Verlassen des Gebäudes. Innerhalb eures Tanzbereiches dürft ihr die Maske beim Tanzen ablegen.

Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln

Beim Betreten des Gebäudes sind die Hände zu desinfizieren oder zu waschen. Bitte achtet auch in den WC-Anlagen auf den Mindestabstand von 1,5 m. Weiterhin sind die allgemeinen Regeln des Infektionsschutzes wie bspw. Niesettikette zu wahren.

Teilnehmerbegrenzung

Aufgrund der zu beachtenden Mindestabstände sind die Kurse teilnehmerbegrenzt. Somit ist eine vorherige Anmeldung PFLICHT.

Zutrittsverbot

Vom Kurs ausgeschlossen werden Personen, die Erkältungssymptome zeigen (Atemewegserkrankungen, Fieber, etc.). Dies gilt natürlich auch, wenn eure Kinder erkrankt sind.